Geld senden - VR-BankingApp

Geld senden – Handy-zu-Handy-Zahlsystem

Was in einigen anderen Ländern schon üblich ist, steckt in Deutschland noch in den Anfängen: Das Bezahlen mit dem Smartphone. Mit Handy-zu-Handy-Zahlungen geht die Volksbank nun an den Start.

Geld senden – eine Funktion in der VR-BankingApp

Volksbankkunden, die die VR-BankingApp nutzen, können dann Geld über Ihr Smartphone versenden. Bei Beträgen bis zu 30 Euro funktioniert das sogar ohne Transaktionsnummer (TAN). Vor der ersten Nutzung ist eine einmalige Registrierung im Online-Banking nötig. Sobald die Registrierung für Sie möglich ist, werden wir Sie im Online-Banking darauf aufmerksam machen, so dass Sie den Start nicht verpassen.

Spätestens im ersten Quartal 2017 wird die Funktion in der VR-Banking-App für alle Kunden unserer Volksbank verfügbar sein. Mittelfristig soll es auch eine Verbindung zu anderen Handy-zu-Handy-Bezahlverfahren geben, damit auch z.B. Volksbankkunden an Sparkassenkunden per Smartphone Geld senden können. Die Synchronisation erfolgt durch Abgleich von Nummern aus dem Handy-Adressbuch mit dem Verzeichnis aller Teilnehmer (Messenger-Logik).

Praktisch: Mit dem Smartphone Geld austauschen

In welchen Bereichen dieses Zahlsystem von Vorteil ist, liegt auf der Hand: Wenn eine Person Geld auslegt, um zum Beispiel ein gemeinsames Geschenk oder die gesamte Tischrechnung im Restaurant zu bezahlen, dann können Freunde untereinander bequem über die Funktion „Geld senden“ die Beträge austauschen. Oder auch in der Doppelkopf-Runde kann die Funktion hilfreich sein, um am Ende des Abends abzurechnen.

Wie funktioniert das für Christina und Thomas?

Christina und Thomas sind gute Kollegen. Manchmal gehen Sie mittags zusammen zum Essen in die Pizzeria um die Ecke. Beim letzten Mal hatte Thomas sein Portemonnaie auf dem Schreibtisch liegen gelassen und Christina hat für Ihn mitbezahlt.

Das Praktische: Thomas nutzt die VR-BankingApp und kann nun mit dem Handy flott und einfach seine Schulden bei Christina begleichen:

Geld senden - Funktion in der VR-BankingApp